BÜRGERSCHÜTZENVEREIN WILHELM TELL Gladbeck Süd e.V.
BÜRGERSCHÜTZENVEREIN WILHELM TELL Gladbeck Süd e.V.

Mitgliederversammlung 13. Oktober 2017

Auf dem Schießstand des BSG Westerholt wurde die vorgezogene Kreismeisterschaft 2018 im Wettbewerb KK-Gewehr Auflage 100 m ausgetragen. Hierbei gewannen bei den Damen Heike Gruhlke mit ausgezeichneten 298 Ringen und bei den Herren Herbert Abe mit ebenfalls 298 Ringen die Kreismeisterschaft.

 

Des Weiteren gab es in den Altersklassen 3. Plätze durch:

Brigitte Steckstor, Bernhard Brinkmann und Helmut Köhler.

Im Wettbewerb Ordonnanzgewehr gewann Bernhard Brinkmann die Kreismeisterschaft.

 

Auf der harmonisch verlaufenden Mitgliederversammlung wurden vom Königspaar Gini und Peter I. Pluta die erfolgreichen Schützen der Stadt- und Kreismeisterschaft 2017 mit Urkunden geehrt.

 

Des Weiteren wurde die neue Vereinsfahne vorgestellt, deren Fahnenweihe am 03.03.2018 in der Hl. Kreuz Kirche Glabeck stattfinden wird.

Jahreshauptversammlung März 2017

Nachdem der 1. Vorsitzende Reimund Keysberg die Jahreshauptversammlung eröffnete, die Majestäten Peter und Gini I. sowie alle anderen Mitglieder begrüßte, verlief die Versammlung nach den Tagesordnungspunkten.

 

Ein wichtiger TOP waren auch diesmal wieder einige Ehrungen von verdienten Schützenschwestern und -brüdern:

 

Brigitte Stecktor erhielt die Ehrennadel des WSB.

Sie ist eine langjährige sehr gute Schützin, die bei allen Wettkämpfen den Verein vorbildlich vertritt. Sie ist immer präsent; seit 2014 Mitglied im Vorstand u. stellvertr. Vorsitzende der Damensportgruppe.

Thomas Heimann erhielt die Ehrennadel des WSB.

Er ist seit 2010 Mitglied im Vorstand. Als Sozialwart ist er für die Krankenbesuche und Jubiläen zuständig. Darüber hinaus hat er in den letzten Jahren viele Ausflüge organisiert; unter anderem zum Schützenmuseum nach Coburg. Bei allen Veranstaltungen ist er als Helfer dabei.

Hans Gerd Zywietz erhielt die Verdienstnadel des WSB.

Er ist seit 2014 zweiter Vorsitzender des Vereins und hat sich besonders bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen hervor getan. Aber auch als Sportschütze ist er aktiv und nimmt an verschiedenen Wettkämpfen teil.

Gini Pluta erhielt die Verdienstnadel des WSB.

Sie ist seit 2010 Mitglied u. seit 2014 Königin des

Vereins. Sie hat sich schnell in die Damengruppe eingebracht und ist immer aktiv dabei. Sie repräsentiert den Verein bei allen Gelegenheiten.

Marlies Schroll erhielt die Verdienstnadel des WSB.

Sie ist seit über 20 Jahren Mitglied des Vereins und ist stets helfende Hand bei den Veranstaltungen. Weiterhin ist sie bei unseren Ausmärschen dabei und vertritt den Verein hervorragend.

Siegfried Luck erhielt die Verdienstnadel des WSB.

Er ist seit 2014 als stellvertr. Schatzmeister im Vorstand tätig. Seit 2012 ist er aktiver Schütze mit dem Luft- und Kleinkalibergewehr und nimmt an den Rundenwettkämpfen und Meisterschaften teil.

Frank Ricken erhielt die Verdienstnadel des WSB.

Er ist seit 2004 Mitglied des Vereins. Besonders hervorgetan hat er sich bei der Gestaltung des Hubertusfestes und dabei für die Dekoration des Veranstaltungsraumes sowie der Kirche gesorgt. Er repräsentiert den Verein bei allen Ausmärschen und ist auch als Fahnenträger aktiv.

Sabine Lippek erhielt die Verdienstnadel des WSB.

Sie ist seit 2014 Mitglied im Vorstand. Als Schriftführerin u. Pressewartin hat sie eine wichtige Position im Verein, die sie mit besonderer Gewissenhaftigkeit erledigt. Bei allen Veranstaltungen ist sie als Helferin dabei.

Martina Zimmermann erhielt die Verdienstnadel des WSB

Sie ist seit 2014 als Geschäftsführerin Mitglied des Vorstandes u. ist unter anderem für die Organisation der Ausmärsche zu anderen Schützenvereinen zuständig. Aber auch alle anfallenden Aufgaben wie Schriftverkehr werden von ihr promt und zur vollsten Zufriedenheit erledigt. Durch ihre positive, freundliche Art ist sie eine Bereicherung des Vereins.

 

Weitere Schützenmitglieder wurden wegen ihrer guten Schießleistungen geehrt bzw. Andere befördert:

Nach den offiziellen Tagesordnungspunkten blieben die Schützenschwestern und -brüder noch gesellig beieinander:

Hubertusfest 2017

Der Verein feierte am 04. November 2017 sein Hubertusfest mit traditionellem Grünkohlessen.

 

Bei diesem Anlass wurden einige Schützenmitglieder mit der Verdienstnadel des Westfälischen Schützenbundes ausgezeichnet. Des Weiteren gab es Urkunden für langjährige Mitgliedschaften und es wurden Beförderungen zum Unteroffizier durchgeführt.

 

Herbert Abe erhielt die Verdienstnadel des Westfälischen Schützenbundes.

Renate Gröne erhielt die Verdienstnadel des Westfälischen Schützenbundes. (ohne Foto)

Helga Beckmann erhielt die Verdienstnadel des Westfälischen Schützenbundes.

Peter Klos erhielt die Verdienstnadel des Westfälischen Schützenbundes.

Inge Zywietz erhielt die Verdienstnadel des Westfälischen Schützenbundes.

Für 60 Jahre Mitgliedschaft im Verein wurde Horst Beckmann ausgezeichnet.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Anne Püthe ausgezeichnet.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Werner Krawutschke ausgezeichnet.

Befördert zum Unteroffizier wurden an diesem Abend:

 

Reinhard und Ursula Walter, Helmut und Kläre Paul sowie Wilhelm und Karin Semmler.

Ebenfalls zum Unteroffizier wurden befördert Detlef Schreiber und Brigitte Katzner (ohne Foto)

Hier finden Sie uns:

BSV Wilhelm Tell Gladbeck Süd e.V.
Landstr. 171a
45968 Gladbeck

Kontakt

Um nähere Informationen zu erhalten, nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© BSV Wilhelm Tell Gladbeck Süd e.V.